Es ist immer wieder spannend, nach "dem" besonderen Stück Holz zu suchen, aus dem dann nach einem Prozess der Lagerung und Trocknung und dem Zuschnitt einer kleinen Kantel, ein Schreibgerät entsteht.

Zum Glück ist nicht alles planbar. Was das Holz dann beim Drechseln immer filigraner werdend, zum Schluss als Maserung und Farbspiel freigibt, bleibt überraschend.

Holz war das erste Material, was ich verarbeitet habe und auch jetzt noch tue.

Mittlerweile kombiniere ich auch gern ein edles Holz mit anderen Materialien.